WILLKOMMEN AUF DER WEBSITE DES POLNISCHEN HERSTELLERS VON LANDWIRTSCHAFTLICHEN MASCHINEN

GTH-SIR IV Einstreumaschine

GTH-SIR IV Einstreumaschine

Maschinenbeschreibung

Der 2-in-1-Ballenverteiler GTH-SIRH, in zwei Versionen der vierten Generation, ist ein Gerät zum Entfalten und Verteilen von Strohballen sowie zum Entfalten und Verteilen von Heulage aus dem Ballen. Es ist perfekt für Durchfahrtställe, Tiefstreuställe und Laufstallställe. in Geflügelställen und sogar beim Mulchen von Erdbeerplantagen

Grundmodelle
– Stahlkonstruktion S355
– Nicht-Markenlager, normalerweise tschechische oder andere
– Gopart- oder Zychyd-Motoren
– Gates Premium-Schläuche

unser Angebot

technische Daten

  • Verzahnter Streurotor:
    Stroheinstreuung in einem Abstand von bis zu 8 m, je nach Maschineneinstellung und Strohqualität.
  • Scheibenstreuer:
    Bettung mit größerem Radius in einem Abstand von bis zu 4 m.
  • Ölverbrauch: 140-220 bar und mindestens 25-110 l/min diese Option wird individuell gewählt.
  • Verbinden der Maschine mit einem Rahmen zum Laden von Ballen in drei Positionen.
  • Die Menge des abgelegten Strohs bzw. der abgelegten Silage wird über ein Potentiometer reguliert.
  • Schneller Wechsel vom Einstreuen zum Ausrollen von Silage durch Anheben des Streuarms in die obere Position und Drehen des Ventilhebels.
  • Das Design des Streuers minimiert das Herunterfallen von Stroh unter die Maschine, in strengen Fällen besteht die Möglichkeit, spezielle Abdeckungen zu installieren.
  • Standardmäßig verfügt jede Einstreumaschine über einen Aufsatz (Adapter) mit zwei Zähnen zum Laden von Ballen und zum schnellen Anbau der Maschine.
  • Die Einstreumaschine kann mit einem automatischen hydraulischen Stromanschlusssystem ausgestattet werden (d. h. Hydraulikleitungen ohne den Traktor oder Lader zu verlassen).
  • Ein solches System verbessert die Arbeit erheblich.
  • Mit einer Maschine (Traktor oder Lader) laden wir den Ballen auf und verteilen ihn nach dem Verlassen der Maschine nur einmal, um das Netz oder Garn vom Ballen zu entfernen.
  • Der Aufbau der Einstreumaschine ist für den Dauerbetrieb ausgelegt.
    Alle Modelle sind serienmäßig mit einem Begrenzungsrahmen zur Bestimmung der Einstreumenge ausgestattet, der Vorteil bei der Verwendung des Begrenzers ist, dass jeder Ballen bis zum Ende abgerollt wird.
  • Jede Maschine wird geprüft und voreingestellt
    Pulverlackierung.
  • Jedes Modell kann jederzeit problemlos und ohne Aufwand mit zusätzlich erhältlichem Zubehör nachgerüstet werden

unser Angebot

Galerie

Lage

Wo sind wir

Grutech Krzysztof Grużewski

Janowo 97, 18-500 Köln
Tel: +48 512 144 380
Klemme: 291-011-90-64
E-Mail: grutech@wp.pl

Verkaufsabteilung

Polen Tel: +48 518 805 016
E-Mail: grutech Sprzedażaz@wp.pl